Lymphselbsthilfetage
Lymphtage

  1. /
  2. Home
  3. /
  4. Veranstaltungen
  5. /
  6. Lymphselbsthilfetage

6. Lymphselbsthilfetag in Hamburg

Bitte melden Sie sich unbedingt online an – zur Anmeldung ganz nach unten scrollen!

Das Gesundheitsamt hat uns eine Präsenzveranstaltung mit 50 Teilnehmern erlaubt. Diese Plätze sind bereits vergeben.

Wir haben eine gute Nachricht:

Die Veranstaltung wird zusätzlich als Livestream aufgezeichnet.

Sie können sich weiter für die Online-Veranstaltung anmelden.

Teilnehmergebühr 5,00 €. Für Mitglieder ist der Teilnahme kostenlos.

Liebe Betroffene von Lip- und Lymphödemen und Freunde der Lymphselbsthilfe,
wir freuen uns, Sie zum 6. Lymphselbsthilfetag – in Kooperation mit der Lymphselbsthilfe Hamburg-Eilbek – nach Hamburg-Lohbrügge einladen zu dürfen.

Gemeinsam ist es uns gelungen, hochkarätige Referenten zu gewinnen, um Sie über aktuelle Entwicklungen bei Lip- und Lymphödemen zu informieren. Zentraler Schwerpunkt ist das gesunde Leben mit Lip- und Lymphödem und Hilfe zur Selbsthilfe mit neuen Therapieverfahren in Bandagierung und Entstauungstechniken. Außerdem zeigen wir Ihnen die neuesten Trends der Kompression und viele Tipps, die das Leben leichter machen.

Lipödeme und Lymphödeme führen häufig ein Schattendasein. Gemeinsam möchten wir Sie für diese Erkrankungen sensibilisieren, um eine frühe Diagnose und Therapie von Lip- und Lymphödemen zu erreichen, damit Komplikationen und weitere Erkrankungen verhindert werden können.

Dazu ist es wichtig, gemeinsam zu handeln und schlagkräftiger zu werden. Deshalb laden wir Sie am Vorabend zu unserer Mitgliederversammlung
ein. Werden auch Sie ein Teil der Lymphselbsthilfe und unterstützen Sie uns entweder nur passiv oder engagieren sich bei uns als aktives Teammitglied.

Wir freuen uns auf interessante Vorträge von herausragenden Referenten aus ganz Deutschland und auf anregende Diskussionen.

Ihre
Susanne Helmbrecht
Vorsitzende Lymphselbsthilfe e. V.

Programm

Freitag, 18.6.2021
17:00 Uhr Schnupperworkshops:
• GALLiLy-Selbstmanagement – Ralf Gauer; Fachlehrer für MLD/KPE, Fachbeirat Lymphselbsthilfe e.V.
• Was bringt intermittierende pneumatische Kompression? Fa Bösl; FA Villa Sana
• Was leistet die Lymphdrainage mit der Tiefenoszillation? Rolf Prischtscheptschuk; Fachlehrer für MLD/KPE

17.00 Uhr Mitgliederversammlung der Lymphselbsthilfe e.V.

Samstag, 19.6.2021
08:30 Uhr Einlass
09:00 Uhr Begrüßung – Regine Franz; Leitung Selbsthilfegruppen Hamburg Eilbek und Stormarn und Susanne Helmbrecht, Vorsitzende Lymphselbsthilfe e.V.
09:30 Uhr Neues aus der Lymphologie – Markus Jonczyk; Facharzt für Chirurgie/Gefäßchirurgie/Lymphologie, Arzt der Betriebsmedizin, Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift
10:15 Uhr Gesund und Aktiv Leben mit Lip- und Lymphödem – Dipl. Psych. Susanne Helmbrecht; Vorsitzende Lymphselbsthilfe e.V.
11:00 Uhr Kaffeepause, Besuch der Ausstellung
11:30 Uhr Erprobungsstudie Liposuktion Lipödem (G-BA) – Heilsbringer für Kassenpatienten?
– Dr. Anja M. Boos, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Stellvertretende Klinikdirektorin Uniklinikum Aachen;
– Dr. Mojtaba Ghods, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Ernst v. Bergmann Klinikum, Potsdam/Bad Belzig
11.30 Uhr Möglichkeiten operativer Verfahren beim Lymphödem – Alina Abu-Ghazaleh; Oberärztin, Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Sana Kliniken Düsseldorf GmbH
12.15 Uhr Mittagspause, Besuch der Ausstellung
13.15 Uhr Adipositas: Für wen ist eine Operation die richtige Entscheidung? – Dr. Beate Herbig; Chefärztin Adipositas Klinik, FA Viszeralchirurgie/Chirurgie/Proktologie; Schön Klinik Hamburg
13.15 Uhr Workshop Entstauungsgymnastik – Annette Dunker; Sporttherapeutin, Landessprecherin für den Bundesverband Lymphselbsthilfe e.V. in Nordrhein-Westfalen
14.15 Uhr Anziehen mit Pfiff mit unterschiedlichen Anziehhilfen – Karina Ramuschkat ; zertifizierte Lymphfachberaterin Bad Liebenwerda
14.14 Uhr Workshop Was kann ich als Partner/Angehöriger tun? Wie geht es mir als Partner/Angehöriger? – Peter Kern, Werner Franz und Ralf Gauer; Partner von Betroffenen
15.00 Uhr Pause, Besuch der Ausstellung
15.15 Uhr Die Rolle der Schilddrüse beim Lymphödem – Prof. Dr. med. Volker Fendrich; MBA, Ärztlicher Direktor, Chefarzt der Klinik für Endokrine Chirurgie, Schön Klinik Hamburg SE+Co.KG
15.15 Uhr Workshop Was ändert sich mit der neuen Heilmittelrichtlinie? – Karin Geiling, Ständige Patientenvertreterin im G-BV, Vorstandsmitglied Lymphselbsthilfe e.V.
16.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldeschluss: 30. Mai 2021

Teilnehmergebühr für die Online-Veranstaltung beträgt 5,00 Euro. Für Mitglieder ist der Eintritt kostenlos.

Bitte überweisen Sie die Teilnehmergebühr auf das Konto Postbank
Nürnberg, BIC: PBNKDEFF, IBAN: DE 04 7001 0080 0613 7618 00

Bei Nichtteilnahme kann der Eintritt leider nicht zurückerstattet werden, da der Aufwand die Kosten übersteigt.

Sie bekommen nach dem 15. Juni den Einwahllink zur Veranstaltung  per Mail. Nichtmitglieder bekommen gleichzeitig eine Bestätigung über ihre Überweisung.

Haben Sie noch eine Frage? – Mailen Sie uns (info@lymphselbsthilfe.de) oder rufen Sie uns an unter 09132 745886

Anmeldeformular

    Jeder Teilnehmer muss ein eigenes Formular ausfüllen!

    Ihre Angaben werden nur für die Beabeitung des Lymphselbsthilfetages verwendet!
    * = Pflichtfelder

    Ich nehme am Online-Lymphselbsthilfetag

    Ich nehme am LSH-Tag in Hamburg in Präsenz teil:

    Ich bin

    5,00 € Teilnahmegebühr bitte bis 16. Juni 2021 auf folgendes Konto überweisen - Postbank Nürnberg, BIC: PBNKDEFF, IBAN: DE 04 7001 0080 0613 7618 00. Für Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos.

    Sie bekommen nach dem 15. Juni den Einwahllink zur Veranstaltung per Mail. Nichtmitglieder bekommen gleichzeitig eine Bestätigung über ihre Überweisung.

    Bei Nichtteilnahme kann der Eintritt leider nicht zurückerstattet werden, da der Aufwand die Kosten übersteigt.

    Haben Sie noch eine Frage? - Mailen Sie uns (info@lymphselbsthilfe.de) oder rufen Sie uns an unter 09132 745886
    ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!

    Vergangene Veranstaltungen