7. Lymphselbsthilfetag in Freiburg

7. Lymphselbsthilfetag in Freiburg

17. - 18. Juni 2022
Bitte melden Sie sich unbedingt online an – zur Anmeldung ganz nach unten scrollen!
 

Liebe Betroffene von Lip- und Lymphödemen und Freunde der Lymphselbsthilfe,

wir laden Sie, Ihre Angehörigen und Freunde zum 7. Lymphselbsthilfetag – in Kooperation mit der Lymphselbsthilfe Freiburg – ins Bürgerhaus Zähringen in Freiburg ein.

Seit genau 10 Jahren setzt sich die Lymphselbsthilfe e.V. dafür ein, dass Lip- und Lymphödem kein Schattendasein fristen und richtet die Scheinwerfer auf Grundlagen der Erkrankung sowie wichtige aktuelle Entwicklungen. 2022 ist uns es wieder einmal gelungen, hochkarätige Referenten zu gewinnen, um Sie über aktuelle Entwicklungen bei Lip- und Lymphödemen zu informieren. 

Titel der diesjährigen Veranstaltung lautet Gemeinsam Stark. Damit machen wir darauf aufmerksam, dass Betroffene der chronischen Erkrankungen Lip- und Lymphödeme Unterstützung benötigen. 

Gemeinsam stark…

… sind wir im Bundesverband Lymphselbsthilfe

… sind wir in den Lip-Lymph-Selbsthilfegruppen

… sind wir gemeinsam mit Partner, Familie und Freunden …

Diese Liste ließe sich lange fortsetzen. Wichtig ist, dass wir unsere Lebensqualität verbessern und mit der Erkrankung nicht allein gelassen werden. Darüber hinaus beleuchten wir den Aspekt des Umgangs der Krankheit durch unsere Partner, Freunde und Familie. Was benötigen sie, damit sie uns gut unterstützen können? Wie geht es unseren Partnern und Freunden mit uns? 

Außerdem zeigen wir Ihnen die neuesten Trends der Kompression, lassen Sie sich von unserer Modenschau inspirieren. Omastrümpfe waren gestern, Kompression von heute ist Hightech in knalligen Farben! 

Gemeinsam möchten wir Sie für diese Erkrankungen sensibilisieren, um eine frühe Diagnose und Therapie von Lip- und Lymphödemen zu erreichen, damit Komplikationen und weitere Erkrankungen verhindert werden können.

Dazu ist es wichtig, gemeinsam zu handeln und schlagkräftiger zu werden. Deshalb laden wir Sie am Ende zu unserer Mitgliederversammlung ein. Werden auch Sie ein Teil der Lymphselbsthilfe und unterstützen Sie uns entweder nur passiv oder engagieren sich bei uns als aktives Teammitglied.

Wir freuen uns auf interessante Vorträge von herausragenden Referenten aus ganz Deutschland und auf anregende Diskussionen.

Programm für Freitag, 17.06.2022

UhrzeitReferent:inArbeitsgebietVortrag im SaalWorkshop im Nebenraum
10:00Einlass
10:00Come Together
10:30Begrüßung
11:00Dipl.-Psych. Susanne HelmbrechtVorsitzende Lymphselbsthilfe e.V.Auf welche Unterstützung durch Partner, Familie oder Netzwerk kann eine Lip-/Lymphpatientin bauen?
11:45Dr. Martha FöldiÄrztliche Direktorin der FöldiklinikAufbau und Funktion des Lymphgefäßsystems
12:30Mittagspause
13:30Ralf GauerFachlehrer für MLD/KPE, Fachbeirat Lymphselbsthilfe e.V.Fibrosegriffe und Selbstbehandlung
14:15Dr. Anika Meckesheimer Sozialpsychologin, YogalehrerinLymphyoga
15:00Kaffeepause
15:30Prof. Goran MarianowicFacharzt für Chirurgie
Leiter Metabolische Chirurgie UK Freiburg
Adipositas-Chirurgie bei Lymph- und Lipödempatienten – zwischen Erfahrungen und Evidenz
15:30Anke FallerMastertrainerin Nordic Walking (& Bewegungsexpertin) Nordic Walking
16:15Jennifer RyanHeilpraktikerin, LymphtherapeutinLymphe in Bewegung nach Brustkrebs
16:15Prof. Dr. Vincenzo PennaFacharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, PraxisklinikPlastische Chirurgie bei postbariatrischen Patienten, Lymph- und Lipödempatienten
17:00Pause
18:00Stadttour Freiburg
19:30Ende

Programm für Samstag, 18.06.2022

UhrzeitReferent:inArbeitsgebietVortrag im SaalWorkshop im Nebenraum
08:30Einlass
08:30Come Together
09:00Caroline SprottHealthfluencerin, Unternehmerin Lipödem ist nicht die Ursache für alle Probleme
09:45Ralph MartigBereichsleiter Lymphologie, Sanitätshaus Schaub KGWelche Kompression kann der Arzt verordnen? Wann zahlt die Krankenkasse?
10:30Kaffeepause
11:00Thomas BeckertCheftherapeut FeldbergklinikMöglichkeiten der Kompression
11:00Tanja HaffnerAußendienstleiterin LymphologieAsdonk Selbstmanagement
11:45Annette DunkerSporttherapeutin, Landessprecherin  Nordrhein-WestfalenEntstauungsgymnastik
11:45Constanze WachDiplom-OecotrophologinEssen bei Lipödem: Mythen und Fakten
12:30Mittagspause
13:15Caroline SprottModerationModenschau - Kompression modern und stylisch
14:15PD Dr. Anja M. BoosFachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Stellv. Klinikdirektorin UK Aachen Liposuktion beim Lipödem – Standards und Kostenübernahme
15:00Dipl.-Psych. Susanne HelmbrechtVorsitzende Lymphselbsthilfe e.V.Zusammenfassung und Ausblick
15:30Mitgliederversammlung Lymphselbsthilfe e.V.

    Jeder Teilnehmer muss ein eigenes Formular ausfüllen!

    Alle Angaben benötigen wir für eine eventuelle Nachverfolgung durch die Gesundheitsämter und für das Hygienekonzept. Ihre Angaben werden nur für die Beabeitung des Lymphselbsthilfetages verwendet!
    * = Pflichtfelder

    Kommen Sie alleine oder in Begleitung?

    Wie möchten Sie übernachten?

    Sind Sie Mitglied?

    Möchten Sie bereits am Donnerstag anreisen?

    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 20 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 0 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 20 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 40 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 100 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 120 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 70 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 90 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 125 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 145 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 105 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 125 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 210 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 230 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 142,50 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 162,50 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 240 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 260 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 172,50 Euro
    Gesamtpreis für alle hiermit angemeldeten Teilnehmer incl. Eintritt sowie Übernachtung mit Frühstück: 192,50 Euro

    Nach Zahlungseingang ist Ihre Anmeldung verbindlich und wird von uns bestätigt.

    Falls Sie kein Mitglied sind, können Sie dies noch bis zum Lymphselbsthilfetag werden, dann werden Ihnen 20€ angerechnet.

    Nach dem 10.04.2022 liegt die Stornogebühr bei 80%.
    Nach dem 10.05.2022 liegt die Stornogebühr bei 90%.
    Nach dem 10.06.2022 bei 100%.

    Sie können bis zum 12.06.2022 eine Ersatzperson nennen.

    Haben Sie noch eine Frage? - Mailen Sie uns (info@lymphselbsthilfe.de) oder rufen Sie uns an unter 09191 979464

    Ich werde zum 17.06.2022 die 2G-Regelungen vollständig erfüllen (Pflichtfeld)

    Bitte beachten Sie, dass wir eine 2G-Veranstaltung planen und melden Sie uns, wenn Sie bis zum 17.6.22 nicht vollständig geimpft bzw. frisch genesen sind. Evtl. wird uns das Gesundheitsamt auch auf eine 2G+-Veranstaltung auferlegen, damit wir unsere Teilnehmerzahl nicht reduzieren müssen. Wir werden dies umsetzen.

    ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!