8. Erfahrungsaustausch für Gruppenleiter:innen und Fortbildung "Vorsätze gezielt umsetzen und Barrieren erkennen"

29. - 30.10.2022 in Würzburg

– die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden –

8. Erfahrungsaustausch für Gruppenleiter:innen am 29.10.2022 im Kolpinghaus Würzburg

Eines der wichtigsten Ziele der Lymphselbsthilfe e.V. ist es Lymph- und Lipödem-Selbsthilfegruppen zu unterstützen bzw. bei der Gründung behilflich zu sein. Alle Gruppen haben ähnliche Probleme, suchen Ansprechpartner und behandeln ähnliche Themen. Was liegt da näher, als sich über die bestehenden Lymph- und Lipödem-Selbsthilfegruppen hinweg auszutauschen?

Jeder Betroffene mit einem Lymph- oder Lipödem steht vor der Herausforderung, die vielen Einschränkungen, die man anfänglich spürt, in den Alltag so zu integrieren, dass die Lebensqualität nicht leidet. Es gilt, eine gute Balance zu finden, zwischen dem, was gut für das Ödem ist, und dem, was man persönlich leisten kann und möchte. Ein Austausch mit Betroffenen ist hier immens wichtig und ermutigend. Doch nicht überall gibt es bereits Lymph- und Lip-Selbsthilfegruppen. Immer wieder gibt es Betroffene, die keine Gruppe für Lymph- oder Lipödembetroffene in ihrer Nähe finden und sich nicht mit Gleichgesinnten austauschen können. Hier steht man vor der Entscheidung, ob man sich zutraut, allein oder gemeinsam mit anderen Betroffenen eine neue Gruppe zu initiieren.

Wir laden sowohl neue wie erfahrene Gruppenleiter:innen, aktive Selbsthilfegruppenmitglieder und Interessierte herzlich zu einem Erfahrungsaustausch ein.

Kosten:
Erfahrungsaustausch am 29.10.2022
– 30 Euro für Mitglieder der LSH e. V. / 50 Euro für Nichtmitglieder

Fortbildung “Vorsätze gezielt umsetzen und Barrieren erkennen” am 30.10.2022 im Kolpinghaus Würzburg

Diese Fortbildung soll Gruppenverantwortliche von Selbsthilfegruppen, GALLiLy-Moderator:innen und Interessierte ansprechen, die Menschen bei der Umsetzung eines gesundheitsförderlichen Lebensstils unterstützen möchten. Wir kennen alle das Problem, dass wir nicht alles umsetzen, was wir uns vorgenommen haben. Hier besprechen wir, sinnvolle Zielsetzung, Planung, Barrierenmanagement bis hin zur Belohnung.

Referentin: Dr. Andrea Reusch, Dipl.-Psych., Gründungsmitglied und Geschäftsführerin des Zentrums Patienten-schulung e. V. www.zentrum-patientenschulung.de sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentrum für psy-chische Gesundheit (ZEP) an der Uni Würzburg mit den Forschungsschwerpunkten Patientenschulung, Ge-sundheitsbildung, Veränderungsmotivation wird an praktischen Beispielen die Methoden der motivierenden Gesprächsführung vorstellen und mit uns einüben.

Kosten:
Fortbildung am 30.10.2022
– 180 Euro für Mitglieder der LSH e. V. / 200 Euro für Nichtmitglieder
   inkl. Übernachtung von Sa auf So, 20 Euro Rabatt bei 2 TN im Doppelzimmer

Bei Belegung eines Doppelzimmer müssen sich die Teilnehmenden einzeln anmelden und jeweils den Namen der zweiten Person angeben.

Bitte beachten Sie unsere Stornoregeln!

Bei Absagen:
nach dem 22.08.2022 liegt die Stornogebühr bei 80 %
nach dem 22.09.2022 liegt die Stornogebühr bei 90 %
nach dem 22.10.2022 liegt die Stornogebühr bei 100 %

Sie können bis zum 24.10.2022 eine Ersatzperspn nennen.

Haben Sie noch eine Frage? – Mailen Sie uns (info@lymphselbsthilfe.de) oder rufen Sie uns an unter 09191 979464

Anmeldung:

 

    Selbstverständlich bleibt die Verwendung Ihrer Angaben auf die Durchführung der Veranstaltung beschränkt – keine Weitergabe an Dritte.

    * Pflichtfeld

    Ich bin Mitglied der Lymphselbsthilfe e. V.:
    Mitgliedkein Mitglied

    Ich möchte mich anmelden für:

    Übernachtung von Samstag auf Sonntag:

    Bei Buchung eines Doppelzimmers bitte den Namen angeben. Dieser Teilnehmende muss sich ebenfalls über das Online-Anmeldeformular anmelden.

    Datenschutzerklärung


    Ich erlaube der Lymphselbsthilfe e. V. mir per Mail weitere Informationen zu schicken.


    Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Mail mit den Zahlungsdaten. Bestätigt wird die Anmeldung nach Zahlungseingang.

    Sollte der Erfahrungsaustausch bereits belegt sein, teilen wir Ihnen das umgehend mit. Sie bleiben aber auf der Warteliste, damit wir Sie informieren können, falls
    jemand zurücktritt.

    Haben Sie noch eine Frage? – Mailen Sie uns (info@lymphselbsthilfe.de) oder rufen Sie uns an unter 09191 979464

    ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!