Zum Inhalt

Onkologische Bewegungstherapie in Zeiten von Corona

Gefunden auf: https://cio.uk-koeln.de/leben-mit-krebs/bewegung/otthome

Die Sportwissenschaftler und Therapeuten der Onkologischen Trainings- und Bewegungstherapie (OTT) am CIO der Uniklinik Köln nutzen die Corona-bedingte Trainingspause kreativ und haben Videos produziert, die speziell auf die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit einer onkologischen Erkrankung zugeschnitten sind.

„OTT@home“ startete am 2. April 2020 und richtet sich an alle Krebspatientinnen und -patienten während und nach der medizinischen Therapie, die sich auch zu Hause fit halten wollen. In 20- bis 30-minütigen Videos werden verschiedene Bewegungsangebote vorgestellt, die die Patienten drinnen oder draußen selbstständig durchführen können.

Geplant sind mehr als 50 Videos

OTT-Videos CIO Köln, Grafik: CIO Köln

Immer dienstags, donnerstags und samstags stellt das OTT-Team neue Trainingsvideos online. Interessierte können sie über den YouTube-Kanal der Uniklinik Köln abrufen.

Schreibe als erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.