Zum Inhalt

Lymphologische Sommertage 2014 in Walchsee

Wittlinger Therapiezentrum

Der Lymphselbsthilfe e.V. wurde zu den Lymphologischen Sommertagen 2014 vom 4.-6. Juli  in Walchsee  Österreich, eingeladen. Bei dieser Gelegenheit wurde noch einmal deutlich die Situation von Betroffenen dargelegt.

Bei den Lymphologischen Sommertagen waren zahlreiche hochqualifizierte Redner anwesend, die vor dem interessierten Publikum informative Fachvorträge hielten.

M. Killinger – Qualitätssicherung und Standards für die stationäre lymphologische Entstauungstherapie im Wittlinger Therapiezentrum
S. Nelson – Overview Availability of Lymphedema In- and Outpatient Care in USA
F. Potijk – Identify the Most Important Factors Influencing Functioning, Disability and Health
A. Gattwinkel – Hand in Hand
J. Douglass – Establishment of a National Register for Lymphoedema Practitioners in Australia and New Zealand
M. Laimböck – Festvortrag: Qualitäts- und Prozessmanagement in den Lymphologischen Praxen
S. Helmbrecht – Qualität Lymphologie aus Sicht der Patienten
C. Urbanetz-Schlechter – Leben mit einem Lymphödem aus der Sicht einer Betroffenen
J. Bosmann- High Intensity Exercise Training in Lipedema Patients
W. Döller – Ergebnisse einer qualitätskontrollierten Studie nach stationärer lymphologischer bio-psycho-sozialer Rehabilitation
F. J. Schingale – Versorgungsqualität durch eine individuelle therapiebegleitende Versorgung
E. Földi – Qualität in der Versorgung der Lymphödempatienten
H. Partsch – Neue Befunde zur Kompressionstherapie bei chronischen Ödemen
R. Harris – Is MLD Effective in the Management of Lymphedema?
C. Schuchhardt – Prophylaktische Therapie und Früherkennung des sekundären Lymphödems nach Mammakarzinom

Alle Präsentationen der Referenten können hier nachgelesen werden:
http://www.gfmlv.at/tagungen-der-gesellschaft/92-lymphologische-sommertage-4-6-7-2014

Download
Vortrag von S. Helmbrecht bei der Lymphtagung in Walchsee, Österreich
…auf den Punkt gebracht.
Qualität Lymphologie aus Patientensicht

Die Resonanz auf den Vortrag zeigt, dass wir auf dem richtigen Wege sind…