Zum Inhalt

Hilfe zur Selbsthilfe bei Krebs

Neuer Internetauftritt bietet ausführliche Informationen

FSH_Logo1

26. September 2016 – Seit der vergangenen Woche bietet ein neu gestalteter Internetauftritt Krebspatienten umfangreiche Informationen zum Thema „Leben mit einer Tumorerkrankung“. Die Website ist von der Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH) konzipiert worden und hilft Betroffenen dabei, in einer schwierigen Lebenssituation Unterstützung zu erfahren und sich zu vernetzen.

„Uns geht es nicht darum, medizinische Inhalte zu vermitteln“, erläutert FSH-Bundesvorsitzende Dr. Sylvia Brathuhn. „Wir wollen Betroffene vielmehr darüber informieren, wo sie Ansprechpartner für ihre Probleme und Fragen finden und wie sie sich selbst helfen können.“

Die Website weist auf die verschiedenen Beratungsangebote der FSH hin. So kann nach den verbandseigenen Selbsthilfegruppen im gesamten Bundesgebiet recherchiert werden. Es besteht die Möglichkeit, sich Ansprechpartner vermitteln zu lassen, die telefonisch wertvolle Tipps aus der Betroffenenperspektive geben. Außerdem bietet das FSH-Forum die Gelegenheit, sich online mit anderen Betroffenen auszutauschen.

Zur Orientierung für Betroffene und Angehörige dient eine umfangreiche Datenbank mit aktuellen Informationen, unter anderem zu den Themen Leistungsansprüche von Krebspatienten; Hinweise zu qualitätsgesicherten medizinischen Informationen oder Tipps für die Suche nach einer passenden Klinik.

Zur Frauenselbsthilfe nach Krebs:
Die Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH) ist eine der größten und ältesten Krebs-Selbsthilfeorganisation in Deutschland. Sie verfügt bundesweit über ein dichtes Netz an regionalen Gruppen. Die Gruppentreffen stehen allen Menschen offen, die an Krebs erkrankt sind, und auch deren Angehörigen. Die Teilnahme an den Gruppen ist unverbindlich und kostenfrei.

 

Ihre Ansprechpartnerin:   Caroline Mohr
Telefon:                            0228/ 3 38 89-408
E-Mail:                             c.mohr@frauenselbsthilfe.de
Internet:                           www.frauenselbsthilfe.de

Schreibe als erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.