Zum Inhalt

Gesundheitsbezogene Selbsthilfe in Deutschland – Entwicklungen, Wirkungen, Perspektiven (SHILD)

“Aus den Ergebnissen der abgeschlossenen und noch laufenden Module können die Entwicklung der Selbsthilfe und Vorstellungen über zukünftige Entwicklungen und die daraus resultierenden Strategien transparent gemacht werden. Sie dienen auch dazu, die Diskussion um die individuellen und kollektiven Wirkungen der Selbsthilfe aus Sicht der Akteure, aber auch aus Sicht der Adressaten der Selbsthilfe zu beleuchten und Handlungsfelder zu analysieren. Daneben werden vor allem die Ergebnisse zu den Wirkungen der Selbsthilfe, unter anderem in Bezug auf die Erhöhung der Gesundheitskompetenz der Mitglieder, weitere Hinweise auf den gesellschaftlichen Stellenwert des bürgerschaftlichen Engagements und der Bewältigung von Krankheit und Behinderung durch gemeinschaftliche Aktivitäten geben. Der partizipative Forschungsansatz trägt zudem dazu bei, gemeinsam entwickelte Erhebungsinstrumente über die Wirkungen der Selbsthilfe für den weiteren Einsatz im Qualitätsmanagement der Selbsthilfe zur Verfügung zu stellen.

Auf  dieser Seite stellen wir bislang vorliegende Publikationen und Präsentationen zur Verfügung.”


Direkt zum aktuellsten Ergebnis:

 SHILD-Fact-Sheets-2018 Einzelseiten-Druckversion (PDF, 493 KB)

Schreibe als erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.